Unique Carpets


Persische Teppiche - eine jahrtausendlange Geschichte

Die persischen Teppichknüpftechniken blicken auf eine 2.500 Jahre alte Tradition zurück. Im Iran sind diese besonderen Teppiche ein Teil der Familienkultur. Oft überleben sie ihre Besitzer, so kann einer dieser wertvollen Naturprodukte auch Antik werden, wenn er über Generationen hinweg gepflegt wird. Wir wollen die Liebe für diese Handarbeitskunst an unsere Generation weitergeben und zeigen eine liebevoll kuratierte Auswahl an einzigartigen Persischen Teppichen.

Im Iran ist jede Provinz für seine eigenen Motive und Knüpftechniken bekannt. Die meisterwerklichen Handarbeiten aus den Provinzen Fars und Keshan wurden von der UNESCO sogar zum Weltkulturerbe erklärt. Die Qualität eines Teppichs bemisst sich am dem Zustand,  Material, Fertigungsprozess, der Knotendichte,  Knüpftechnik, Fließhöhe und Größe.

Die von uns gezeigten Liebhaberstücke bestehen aus Naturstoffen wie Baumwolle, Wollle, Schurwolle oder Seide. Da selbst bei der Färbung des Garns Naturfarbmittel (z.B. gewonnen aus Färberkrapp oder der Indigopflanze) benutzt werden, ist der Fertigungsprozess sehr nachhaltig.

Diese Nachhaltigkeit tragen wir fort angefangen bei der Suche, über die Auswahl, bis hin zum Versand.

Folgt unseren Social Media Kanälen um auf dem Laufenden zu bleiben